Erneute Schließung der Ölmühle ab 2. November

Zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona – Virus (SARS-CoV-2) hat das Land Sachsen- Anhalt die Achte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 erlassen.

Diese besagt, dass Angebote in Soziokulturellen Zentren nicht unterbreitet werden dürfen bzw. für den Publikumsverkehr nicht geöffnet werden dürfen.

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen ist die Ölmühle ab dem 2. November 2020 voraussichtlich vorübergehend geschlossen. Spätere Veranstaltungen können unter Einhaltung von allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen und mit eingeschränkter Personenzahl stattfinden.

Wir sind weiterhin bemüht Lösungen zu finden, über die wir dann berichten und wünschen allen BesucherInnen: Bleiben Sie gesund !!

Bereits gekaufte Karten für unsere Veranstaltungen werden selbstverständlich erstattet.

Die Kunstkalender 2021 können noch erworben werden und nach Bestellung und Terminvergabe in der Ölmühle Roßlau abgeholt werden.