Wieder geöffnet: Der Kinder- und Jugendbereich der Ölmühle Roßlau

Liebe Gäste,

Über einen langen Zeitraum standen bei uns die Spielzeuge still. Es ist noch nicht alles wie Ihr es gewohnt seid aber wir freuen uns sehr Euch mitteilen zu können, dass unser Kinder- und Jugendbereich wieder geöffnet hat!

Das heißt ab Dienstag den 6. April 2021 können ein paar Kinder und Jugendliche die sich an die Hygienevorschriften halten ihre Nachmittage bei uns verbringen.

 

Hygienevorschriften:

  • Hände beim rein- und rausgehen waschen und desinfizieren
  • im Treppenhaus eine Maske tragen
  • in die Elle Niesen / Husten
  • nicht ins eigene oder in das Gesicht von anderen fassen
  • immer 2 Meter Abstand halten

 

Wegen der Vorschriften steht Euch nicht jedes Spiel zur Verfügung. Fragt bitte Frau Fleischer oder eine/n andere/n Mitarbeiter/in, wenn Ihr Euch nicht sicher seid.

Es ist sehr wichtig, dass sich alle daran halten, damit wir alle gesund bleiben und Ihr uns weiterhin besuchen könnt. Bitte habt Verständnis dafür, dass Kinder und Jugendliche die sich nicht an die Hygienevorschriften halten des Hauses verwiesen werden.

Aufgrund der Vorschriften und um zu garantieren, dass alle diese einhalten können, wird nur eine begrenzte Anzahl an Kindern bzw. Jugendlichen im Haus zugelassen. Auch dafür bitten wir um Euer Verständnis.

Nun wünschen wir Euch viel Spaß und eine schöne Zeit!

Euer Team der Ölmühle

Ostergrüße von der Ölmühle

Beim Blick in die Natur fällt schnell auf: Die Frühblüher geben sich reichlich Mühe um uns zu zeigen, dass Ostern vor der Tür steht! Sie bringen viele schöne leuchtende Farben, die den grauen Winter in Vergessenheit bringen.

In der Osterhasen-Malerwerkstatt malen die Osterhasen flink, fleißig und unerkannt. Die Pinsel in der Ölmühle stehen still, aber geschmückt haben wir trotzdem! Auch Ihr seid bestimmt fleißig dabei den Winter zu vertreiben und in Haus und Garten Farben zu verteilen.

Für das bevorstehende Osterfest wünschen wir fröhliches Gelingen, erholsame Feiertage und natürlich einen eben so fleißigen Osterhasen!

Bleiben Sie gesund und liebe Grüße wünscht Ihr Team der Ölmühle Roßlau

Der Neustart kann kommen!

Es ist schon ein paar Monate her, dass wir in der Ölmühle Besucher begrüßen durften. Viele fragen uns in den sozialen Netzwerken, wann wir unsere Türen wieder öffnen können. Leider ist unsere Antwort immer enttäuschend, da wir wie viele andere nicht wissen, wie es weiter geht.

Eines ist aber klar: Wir sind gerüstet und der Neustart kann kommen!

Während der kalten Winterzeit hat sich in der Ölmühle einiges verändert. Die wahrscheinlich auffälligste Veränderung sind die neuen Stühle und Tische die unseren Mühlentreff zieren. Dies verdanken wir der Deutschen Postcode Lotterie, die uns mit einer großzügigen Förderung nicht nur die Bestuhlung des Mühlentreffs ermöglicht hat.

Wir freuen uns auch über ein mobiles Theater von Fantasia Kulissen, mit dem wir vor allem die jüngeren Besucher begeistern können, sowie den Künstlern zu Veranstaltungen eine tolle Bühne mit Beleuchtung bieten können.

Ganz neu eingetroffen ist jetzt ein Beamer samt Leinwand und Soundanlage mit der künftige Vortragende Ihre Herzensthemen besser veranschaulichen und vorstellen können.

Generell gab es bei uns einen technischen Aufschwung der vor allem den Mitarbeitern die Arbeit erleichtert und natürlich auch für die Besucher ein paar angenehme Änderungen mit sich bringt.

Passend dazu findet das Projekt “Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und Kultur” in Form zweier Projektwochen statt. Die erst Projektwoche ist ein medienpraktischer Workshop in den Osterferien. Es können Kinder im Alter von 8-12 Jahren teilnehmen und gemeinsam mit Marten Seedorf als Medienpädagoge die Welt des digitalen Sounds erkunden, sowie ggf. eines der anderen interessanten Möglichkeiten entdecken. Dabei wird sich ganz nach den Wünschen und Vorlieben der Teilnehmer gerichtet, die sich das Ziel ihrer Arbeit selbst aussuchen können. Da es leider noch nicht sicher ist, was, wann stattfinden kann, werden die 10 verfügbaren Plätze unter Vorbehalt vergeben. Mehr Informationen zu diesem Projekt findet man auf unserer Website https://oelmuehle-rosslau.de/kultur-trifft-digital-stark-durch-digitale-bildung-und-kultur/

Wir hoffen darauf unsere Türen bald wieder öffnen zu können und warten gespannt!

Euer Team der Ölmühle

Info Kinder- und Jugendbereich

Informationen für Kinder- und Jugendliche

Es ist schon eine Weile her, seit Ihr uns das letzte  Mal besuchen konntet. Wir hoffen sehr, dass es euch allen gut geht und dass Ihr gesund bleibt! 

Um wirklich gesund zu bleiben und um deine Freunde, Verwandten und Bekannten zu schützen, ist es wichtig, dass wir uns alle an die vom Bund vorgegebenen Kontaktbeschränkungen halten. 

Wenn du dir nicht sicher bist, was genau du beachten musst, schau dir das kurze Erklärvideo des Kinderministeriums an:

Wenn du Probleme hast, ob mit deinen Freunden, deiner Familie oder mit dir selbst, wende dich gerne an unser Team über die E-Mail Adresse info@oelmuehle-rosslau.de .

Wenn Ihr möchtet, schreibt auch euren Freunden eine Nachricht, dann könnt Ihr gemeinsam in den Online Kinder- und Jugendbereich der Ölmühle. Wir halten dort nach Bedarf eine Videokonferenz in der Ihr quatschen, plaudern und babbeln könnt. Anfragen schickt Ihr bitte auch als E-Mail an info@oelmuehle-rosslau.de oder als SMS an 017634318374.

Bis wir den offenen Kinder- und Jugendbereich in der Ölmühle wieder öffnen können wird noch ein wenig Zeit vergehen. Auf der Startseite (www.oelmuehle-rosslau.de oder einfach auf das schwarz-weiße Ölmühlen-Logo oben klicken) werden wir Euch im Beitrags-Karussell auf dem Laufenden halten. Wir hoffen, dass Ihr geduldig bleibt und wir uns bald wieder sehen! 

– Euer Team der Ölmühle Roßlau

Weitere Hilfe bei Fragen findet Ihr im Kinderministerium:      https://www.kinder-ministerium.de/

Eure Eltern können hier nachlesen:                                                   https://www.kinder-ministerium.de/fuer-eltern

Hilfe findest du auch bei der
Nummer gegen Kummer

Das Kinder- und Jugendtelefon richtet sich an alle Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene, die Sorgen oder ein Problem haben. Egal welches Thema Dich beschäftigt, wenn Du Unterstützung brauchst, kannst Du Dich an uns wenden.                                                                                                                                      Kinder- und Jugendtelefon Tel. 116 111 (Mo-Sa 14-20 Uhr, samstags „Jugendliche beraten Jugendliche“ anonym und kostenfrei erreichbar) www.nummergegenkummer.de/kinder-und-
jugendberatung/kinder-und-jugendtelefon/
Online-Beratung für Kinder und Jugendliche per Mail und Chat unter
www.nummergegenkummer.de

Das Elterntelefon richtet sich an Eltern und andere Erziehungsverantwortliche, die ein qualifiziertes Gesprächs- und Beratungsangebot suchen.
Elterntelefon Tel. 0800 – 111 0 550 (Mo-Fr 9-17 Uhr, dienstags und donnerstags von 17-19 Uhr anonym und kostenfrei erreichbar)

VERSCHOBEN – Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und Kultur

Das Projekt „Kultur trifft Digital: Stark durch digitale Bildung und Kultur“ ermöglicht sozial- und bildungsbenachteiligten Kindern und Jugendlichen das Erleben und Gestalten kultureller Werke mit Hilfe digitaler Medien.
Für das Projekt wurde ein zweistufiges medienpädagogisches Format entwickelt:

1. Der eintägige Digitale Orientierungsparcours  ( ca. 6h) lässt die Kinder und Jugendlichen über die folgenden vier Stationen Erfahrungen mit den vielfältigen Möglichkeiten digitaler Medien sammeln: Digitaler Sound, Digitale Technik, Digitale Sprache, Digitale Realität.

2. In dem darauf aufbauenden medienpraktischen Workshop (zweimal fünf Tage à ca. 6h) setzen die Kinder und Jugendlichen ihre an den Stationen des Orientierungsparcours angelehnte eigene Projektidee unter
Anleitung einer medienpädagogischen Fachkraft um.

Die Zusammenarbeit mit dem offenen Kanal Dessau (OKD) ermögicht es uns das Projekt festzuhalten und einen Beitrag dazu im TV zu veröffentlichen. Teilnehmen können Kinder von 8-12 Jahren und eine Anmeldung kann über info@oelmuehle-dessau.de oder telefonisch unter 034901 54379 erfolgen.

Wann genau das Projekt stattfinden kann ist noch unklar. Wir versuchen es so bald wie möglich – was voraussichtlich die nächsten Schulferien wären – anbieten zu können. Änderungen werden wir auf unserer Webseite veröffentlichen. Bei Interesse können Sie sich bzw. Ihr Kind dennoch bereits anmelden.

Wir freuen uns auf Euch!

Die Ölmühle bleibt vorübergehend geschlossen

Zur Verhinderung der Ausbreitung des Corona – Virus (SARS-CoV-2) hat das Land Sachsen- Anhalt die Achte Verordnung über Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus SARS-CoV-2 erlassen.

Diese besagt, dass Angebote in Soziokulturellen Zentren nicht unterbreitet werden dürfen bzw. für den Publikumsverkehr nicht geöffnet werden dürfen.

Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen ist die Ölmühle ab dem 2. November 2020 vorübergehend geschlossen. Spätere Veranstaltungen können unter Einhaltung von allgemeinen Hygiene- und Abstandsregelungen und mit eingeschränkter Personenzahl stattfinden.

Wir sind weiterhin bemüht Lösungen zu finden, über die wir dann berichten und wünschen allen BesucherInnen: Bleiben Sie gesund !!

Bereits gekaufte Karten für unsere Veranstaltungen werden selbstverständlich erstattet.

Die Kunstkalender 2021 können noch erworben werden und nach Bestellung und Terminvergabe in der Ölmühle Roßlau abgeholt werden.

Wir sind dennoch da !!!

Kontakt – und Hilfetelefon

Sollten Sie Hilfe im Alltag benötigen oder Gesprächsbedarf haben, dann melden Sie sich bitte telefonisch bei uns. Tel.: 034901 / 53 654 oder schreiben Sie uns eine E – Mail an info@oelmuehle-rossalu.de

In Zeiten wo der gesellschaftliche Zusammenhalt mehr denn je von Nöten ist, und  ein direktes miteinander schwierig ist, versuchen wir einer möglichen Isolation unserer älteren Bürgerinnen und Bürger entgegenzuwirken. Das Soziokulturelle Zentrum Ölmühle e.V. bietet eine alternative Form des Kontaktes und der sozialen Teilhabe an. Wir möchten im Rahmen der Möglichkeiten des Hauses – Hilfsangebote miteinander zu vernetzen und einfach für ein Gespräch telefonisch zur Verfügung zu stehen. Medizinische Hilfestellung können wir dabei leider nicht geben.

Die Ölmühle freut sich über jede und jeden Freiwilligen der den Gedanken zu Solidarität und Zusammenhalt in diesen Tagen und Wochen mit Leben füllen möchte.

Wenn Sie uns unterstützen wollen, als „Einkaufshelfer“ , „Telefon- Pate“ oder mit ganz anderen Ideen melden Sie sich bitte !