Neue Leiterin der Ölmühle

Die Ölmühle Roßlau hat seit 01.01.2019 eine neue Leiterin. Iris Seidel aus Potsdam wird fortan mit dem Vorstand des Vereins die Geschicke des Mehrgenerationenhauses leiten. Die diplomierte Kultur- und Sozialmanagerin hat in verschiedenen Institutionen Vereine und Kulturschaffende begleitet sowie selbst größere Kulturveranstaltungen organisiert. „Die Ölmühle ist in Roßlau eine Institution! In einer Woche habe ich soviel  interessante, kreative und positive Menschen kennengelernt, dass ich mich sehr darauf freue die Aktiven in der Ölmühle unterstützen zu können.“ so Seidel.In Dessau-Roßlau fühlt sich die 47-jährige bereits heimisch. Schon vor einem Jahr zog  sie der Liebe wegen an die Elbe und ist dort auch des öfteren in ihrem Kanu zu sichten.