Kinotag mit Popcorn „Drachenzähmen leicht gemacht „

„Drachenzähmen leicht gemacht“

Hicks ist der Sohn des Wikingerhäuptlings Haudrauf und im Gegensatz zu seinem Vater ein dürrer Hänfling. Nur den Eifer, einmal einen Drachen zu töten, scheint er von seinem Vater geerbt zu haben. Sein Dorf Berk wird regelmäßig von Drachen angegriffen, die dort als Ungeziefer gelten, und bis auf Hicks sind alle Wikinger des Dorfes als Folge dieses Konfliktes zäh und stark genug, um es mit den verschiedenen Drachenarten aufzunehmen. Das gilt auch für Astrid, das hübscheste Mädchen im Dorf, das auch von Hicks verehrt wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.